fbpixel

Schießpositionen während der Jagd

Apr 21, 2022 | Nyheter

Es kommt nicht oft vor, dass Jäger stabil mit einem Zweibeiner am Boden liegend schießen. Während der Jagd variiert die Anschlagart oft je nach Gelände, Situation und vorhandener Auflage. Die Jagdrucksäcke der EV-Serie verfügen über einen selbst entwickelten, steifen und stabilen Rahmen aus faserverstärktem Polymer, der Ihnen als Jäger die Möglichkeit gibt, die Tasche als Schusshilfe in verschiedenen Positionen zu verwenden, wodurch Sie wiederum bessere Möglichkeit haben, einen Schuss abzugeben.

Stehender Anschlag:

Die häufigsten Schießpositionen für einen Jäger sind das Schießen im Stehen und Sitzen, und diese sind oft die schwierigsten Positionen, wenn Sie keine stabile Auflage für die Waffe haben. Daran haben wir bei der Entwicklung der Jagdtaschen der EV-Serie gedacht. Der harte Rahmen bietet Ihnen die bestmögliche und stabile Schussunterstützung, um präzise Schüsse im Freien oder auf der Schiessanlage abzugeben.

Platzieren Sie den EV45 oder EV30 auf einem Felsen oder Baumstumpf, um die für Sie richtige Höhe zu finden. Legen Sie dann Ihre Waffe oben auf den Jagdrucksack. Wenn Sie Ihre Hand unter der Waffe behalten möchten, legen Sie sie für einen guten Halt in den Griff oben auf dem Rucksack.

Sitzender Anschlag

Dies ist wahrscheinlich die am häufigsten verwendete Schießposition für Jäger auf der ganzen Welt. Egal, ob Sie auf einem Baumstumpf, einem Felsen oder einem Stuhl sitzen, eine sitzende Position bietet mehr Stabilität als eine stehende Schießposition. Es gibt jedoch eine Reihe von Voraussetzungen, die für eine sitzende Schießposition vorhanden sein müssen, um dem Jäger eine stabile Position zur Schussabgabe zu geben. Ohne Auflage sollte die Höhe zwischen 20-25 cm liegen. Wenn Sie eine Stuhltasche verwenden, sollte die Höhe dieser überprüft werden, da die meisten zu hoch sind. Außerdem ist es wichtig, gut und bequem zu sitzen, um beide Arme auf den Knien abzustützen.

Wenn Sie einen Vorn EV30 oder EV45 besitzen oder erwägen einen zu kaufen, wird Ihnen dieser Jagdrucksack aufgrund des harten Rahmens eine gute und stabile Auflage beim Schießen bieten. Sie sind auch nicht darauf angewiesen, hoch zu sitzen, da Sie auch vom Boden aus eine gute Position bekommen. Die Höhe lässt sich leicht einstellen, indem Sie den Rucksack zu sich ziehen.

Liegender Anschlag

Die liegende Schießposition bietet dem Jäger die beste Stabilität, ist aber nicht immer ein Privileg, das wir zur Verfügung haben.

Eine gute liegende Schussposition beginnt damit, dass Sie auf dem Bauch liegen, ein wenig schräg zu der Stelle, von der Sie schießen möchten. Für mehr Stabilität kann der rechte Fuß hochgezogen werden, sodass sich der Bauch leicht von der Liegefläche abhebt. Der Körper sollte auf der linken Hüfte und auf Ihren unteren Rippen ruhen. Wenn Sie Links schießen, ist dies umgekehrt. Es ist auch wichtig, den Ellbogen auf dem Arm zu platzieren, der die Waffe in einem Winkel von mindestens 30 Grad zum Boden hält.

Für den liegenden Anschlag sind Zweibeiner die empfohlene Auflage für beste Stabilität. Wenn Sie kein Zweibein zur Verfügung haben oder schnell in die Schussposition müssen, sind die Jagdrücksäcke der EV-Serie ein stabiler Begleiter, um Waffen darauf zu plazieren.

Vorns Tipps, um ein guter Jäger zu werden:

– Warten Sie nicht bis zur letzten Woche vor der Jagd, um zu trainieren – beginnen Sie jetzt!

-Wir empfehlen, wenig und oft, statt viel und selten zu trainieren.

-Üben Sie in realistischen Jagdsituationen, wenn Sie sich auf dem Schießstand befinden. Wenn Sie Auflagen für die Jagd verwenden, bringen Sie diese auch zum Üben auf dem Schießstand mit.

-Denken Sie daran, beim Abfeuern Ihrer Jagdmunition vorsichtig zu sein. Wenn Sie die Munition wechseln, müssen Sie einen neuen Schuss abgeben.

-Wenn Sie glauben, dass Ihr Zielfernrohr einen Stoß erlitten hat, ist es wichtig, vor der Jagd einen Probeschuss zu machen.

-Überprüfen Sie vor der Jagd immer Waffe, Zielfernrohr und Jagdausrüstung.

-Vorn empfiehlt, immer eine Auflage für die Jagd mitzuhaben.

-Geben Sie niemals einen Schuss auf das Wild ab, bis Sie sich nicht sicher sind, dass dieser essenziell ist.