fbpixel

Sind Vorn-Rucksäcke nur etwas für den Bergjäger?

Apr 21, 2022 | Nyheter

Die Antwort auf diese Frage ist nein. Unsere Jagdrucksäcke mit dem patentierten QRR-System funktionieren bei allen Jagdarten gleichermaßen gut. Mit der gut geschützten Waffe im Waffenfach des Rucksacks haben Sie die Hände frei, was den Einsatz von Ferngläsern oder anderen optischen oder elektronischen Hilfsmitteln erleichtert.

Für den Hundeführer bietet der Jagdrucksack eine angenehme Entlastung für den Körper während der langen Tage in dichtem Wald oder hügeligem Gelände.

Viele Jäger denken vielleicht, dass sie keinen Rucksack brauchen, aber wir können garantieren, dass die Art und Weise, wie Sie die Waffe tragen, viele überzeugen wird.

Ein Jagdtag kann abhängig von mehreren Faktoren sehr unterschiedlich aussehen.

Vorn-Produkte sind seit 2012 ein anerkannter Begleiter unter Jägern in 40 Ländern. Von Gebirgsjägern in Norwegen, Österreich, Frankreich und Neuseeland bis hin zu Jägern in Schweden, Deutschland, Dänemark und Polen.

Heute gibt es Vorn-Jagdrucksäcke in drei Größen

LT12 mit einem Volumen von 12 Litern für den Jäger oder Hundeführer, der nur das Notwendige mithaben möchte, bis hin zu dem EV30 mit 30 L und EV45 mit 45 L für diejenigen, die mehrere Tage im Freien verbringen oder einfach viel Ausrüstung mitbringen müssen.

Das neu entwickelte steife Rahmensystem in EV30 und EV45 macht Ihren Vorn-Rucksack zu einer stabilen Schießauflage, die Ihnen bei etwas längeren Schüssen im Sitzen oder Liegen zusätzlichen Halt gibt.